8. Klettersteig Bonacossasteig (2320m)

Misurinasee

Ausgangspunkt: Bergstation des Col-de-Varda Sesselliftes (2115m). Die Anlage ist von Mitte Juni bis Anfang Oktober von 9-17 Uhr in Betrieb
Gehzeiten: Gesamt 6 ¾ Std., Sentiero Bonacosa 5 ¼ Std., Abstieg 1 ½ Std.
Höhenmeter: ca. 300m
​ 

Tour als PDF-Download

 

 

Misurinasee – Rifugio Col de VardaRifugio Fonda SavioAuronzohütte - Misurinasee

Routencharakter: Mehr Wanderung als Klettersteig trotz zahlreicher gesicherter Passagen. Selbstsicherung nicht notwendig. Unbestritten einer der schönsten Höhenwege der gesamten Dolomiten, dabei nicht einmal überlaufen!

Markierung: Nr. 117

Highlights: Eigentlich ist der ganze Weg „high“, besonders spannend dabei der Aufstieg in die Forcella del Diavolo. Das tolle Schlussbild liefern dann die Drei Zinnen.

Karte: Klettersteig Bonacossasteig
 

 

 

Schnellanfrage Anreise Abreise E-Mail weiter

Logindaten eingeben