4. Monte Piana - Pionierweg und Überschreitung

Wandern

Ausgangsort/Anfahrt: Höhlenstein-Parkplatz 1406m, im Höhlensteintal gegenüber dem Hotel Drei Zinnen, 12 km von Toblach
Gehzeiten: Parkplatz bis Piana-Südgipfel 2 ,5 - 3 Stunden, Abstieg 1 ½ bis 2 Stunden – Gesamtgehzeit 4-5 Stunden
Anforderungen: mittellange, anspruchsvolle Tour. Trittsicherheit und Schwindelfreiheit sind erforderlich – zum Teil Klettersteig
nur mit kompletter Klettersteigausrüstung!!!
Höhenunterschied: 950m im An- und Abstieg
Höchste Wegstelle: Monte-Piana-Südgipfel 2324m
​ 

Tour als PDF-Download

 

 

Höhlenstein-Parkplatz - Touristensteig – Monte Piana – Pioniersteig – Rienztal-Parkplatz 

Einkehrmöglichkeiten: Hotel Drei Zinnen, Rifugio Bosi (Mitte Juni bis Ende Oktober offen)

Sehenswertes: Die großartige Rundsicht und Tiefblicke vom Monte Piana, vorallem vom Nordgipfel auf die Drei Zinnen Nordwände

Hinweise: Vom Piana-Südgipfel Abstiegsmöglichkeit zum nahen Rifugio Bosi 2205m – gesamter Zeitaufwand ¾ Stunde. Es besteht auch die Möglichkeit vom Misurinasee mit einem Jeep Taxi zur Bosi Hütte zu fahren (Abfahrt 100 m links auf Straße zu den 3 Zinnen)

Wegmarkierung: Vom Parkplatz Dürrensee Weg 6b und dann auf 6a zum Südgipfel, weiter auf dem historischen Steig auf dem Plateau und Abstieg über den Pioniersteig Nr. 6.

Variante: vom Lago d’Antorno über Weg 122 zur Bosi Hütte – den historischen Rundweg über beide Gipfel und Abstieg über den Weg 111 ins Rimbianco Tal – ca. 450 m Höhenunterschied – 5 Std.
der 1. Weltkrieg – Dolomitenfront hautnah!!

Monte Piana

 

 

Schnellanfrage Anreise Abreise E-Mail weiter