19. Wanderung auf den Dürrenstein

Ausgangsort/Anfahrt: Parkplatz 1979 m, am Nordrand der Plätzwiese, am Ende der Asphaltstraße aus dem Pragser Tal, 18 km von Welsberg bzw. Niederdorf, 13 km von Schmieden. Von Mitte Juli bis Mitte September ab Brückele/Ponticello eingeschränkter Verkehr. In dieser Zeit Busverbindung zwischen Brückele und Plätzwiese
Auf einem Blick: Parkplatz Plätzwiese – Dürrensteinalm - Dürrenstein
Höhenunterschied: 870 m im An- und Abstieg
Höchste Wegstelle: Dürrenstein, 2839 m
Gesamtgehzeit: ca. 4 ½ Stunden (Parkplatz Plätzwiese – Dürrenstein 2 ½ Stunden, retour 2 Stunden)
Wegmarkierung: Vom Berggasthof Plätzwiese links über Weg Nr. 40 bis zum Gipfelkreuz

Tour als PDF-Download

Einkehrmöglichkeiten

Berggasthaus Plätzwiese (ganzjährig offen) oder Hotel Hohe Gaisl (Mitte Juni bis Mitte Oktober).
  

Anforderungen

Unschwierige, aber anstrengende Bergtour. Trittsicherheit und Schwindelfreiheit für die letzten 10 m notwendig!
  

Sehenswertes

Die Plätzwiese mit der formvollendeten Cristallogruppe im Süden. Die Rundsicht vom Dürrenstein, eine der schönsten und ausgedehntesten in den gesamten Dolomiten 360 ° der Superlative!

Karte

Tipps und besondere Hinweise

Die letzten 10 m bis zum Gipfelkreuz ist ein Fixseil gespannt = Klettersteig.


Logindaten eingeben