27 Wanderung auf die Lückelescharte 2.545 m und auf den Hochebenkofel

Sonnenaufgang in den Sextner Dolomiten

Ausgangsort/Anfahrt: Parkplatz Innerfeldtal (vor 9.00 Uhr ca. kann man zum Parkplatz Antoniusstein fahren, nachher mit Shuttlebus)
Auf einem Blick: Parkplatz Innerfeldtal – Dreischusterhütte – Hangenalpeltal - Lückelescharte
Höhenunterschied: 1040m im An- und Abstieg
Höchste Wegstelle: Lückelescharte 2545m
Gesamtgehzeit: 5-6 Stunden (Parkplatz Innerfeldtal – Lückelescharte 3 ½ Std., retour 2 Std.)
Wegmarkierung: Auf Weg Nr. 105 bis zur letzten Kreuzung vor dem Morgenkopf. Von dort rechts hinauf auf Weg Nr. 9 zur Lückelescharte. Abstieg auf gleicher Route.

Tour als PDF-Download

 

Wanderkarte der Wanderung auf die Lückelescharte und Hochebenkofel

Einkehrmöglichkeiten: Dreischusterhütte (Ende Mai bis Mitte Oktober)

Anforderungen: unschwierige, aber lange und anstrengende Wanderung. Nur für ausdauernde Wanderer bei gutem Wetter!

Sehenswertes: Von der Lückelescharte Blick gegen den großartigen Felszirkus der zentralen Drei Zinnen-Dolomites (Drei Zinnen)!

Tipps und besondere Hinweise: Geübte können von der Lückelescharte auf bezeichneten Steig den Hochebenkofel (2905m) besteigen. Gesamter Mehr - Zeitaufwand 1 ½ - 2 Stunden

 

Wanderung Haunoldköpfl

Der Haunold in Innichen

Wanderung auf das Haunoldköpfl hoch über Innichen

weiterlesen

Bonacossaweg

Bonacossaweg

Der Bonacossaweg (Südteil) – hoch über dem Misurinasee

weiterlesen

Wanderung Monte Piano

Klettersteig Monte Piano

Monte Piano - Pionierweg und Überschreitung

weiterlesen

Schnellanfrage Anreise Abreise E-Mail weiter

Logindaten eingeben