Urlaub planen

Restplätze - Last Minute

Jetzt die letzten freien Plätze online sichern -
schnell & bequem! Bestpreisgarantie!

Laden Einen Moment Geduld …
zu den Restplätzen

 Angebote  Gutscheine

Bei Fragen rufen Sie uns bitte unter der
Telefonnummer 0039 0474 710386 an oder
schreiben Sie uns an info@berghotel.com.
Wir beraten Sie gerne!

 

2. Sentiero attrezzato D’Ambros Corrado (2.457 m)

Schwierigkeit (B/C): 2
Gesamtbewertung: 3

 

Technik:       
Kondition:       
Höhenmeter: 1.100 m
Gehzeit gesamt: 6 Stunden
Zustieg zum Klettersteig: 2 Stunden

Tour als PDF-Download

Anreise und Ausgangspunkt

Bis nach Innichen, dort recht weiter nach Österreich. Von Sillian oder Kötschach-Mauthen nach Obertillach, hier südlich ins Obertillacher Tal und auf schlechter Strecke zum Klapfweiher (ca. 1.700 m).

Zustieg

Vom Ausgangspunkt Aufstieg zur Porzescharte (2.362 m; ca. 2 Stunden), an der der Klettersteig beginnt.

Anstieg

Der Klettersteig selbst bietet mittlere Schwierigkeiten (teilweise etwas ausgesetzt), ist aber immer wieder von größeren Wanderpassagen unterbrochen. Auch die Aussicht kann sich sehen lassen. So der Blick nach Westen die Sextner Dolomiten "von hinten". So erreicht man nach 2,25 Stunden mit dem Filmoorsattel (2.453 m) das Ende des Steiges.

Abstieg

Der landschaftlich schöner Abstieg führt über den "Heretriegel" (2.170 m) zurück zum Ausgangspunkt (1,75 Stunden).

Resümee

Schöne Kammüberschreitung mit längeren ungesicherten Passagen, die zum Teil auch recht luftig sind. Der interessante Steig aus dem 1. Weltkrieg wurde von italienischen Bergsteigern restauriert und führt über den zackenreichen Grat hinüber zum Widkarlegg.


Logindaten eingeben